Sonntag, 30. Januar 2011

Sunnys Dschungelgedanken III

Es ist vollbracht, die Nation kann sich wieder einen und ehrfürchtig das Knie vor König Peer beugen.
Eine für mich seltsame Staffel ist zu Ende und der Gewinner gefunden.
Ich war zu Beginn sicher keine Fan von Peer, muss zugeben, dass ich ihn gar nicht kannte. Zum Schluss gab es keine andere Person die den Titel verdient hätte. Wenigstens drehte er sein Fähnchen nicht ständig in den Wind und er trug die "Ausgrenzung" stoisch. Soviel Fake wie vermutlich hintendran steht, hat er am Ende mein Fernsehherz erobert und ich gratuliere. *grins* Möge die nächste Staffel ein paar mehr Sympathieträger finden, obwohl die Wandlung mancher ja durchaus nicht vorhersehbar ist.

Bis dann

Samstag, 29. Januar 2011

Die Empfehlung zum Hören

Ich hab ein neues Hörbuch angefangen, von dem ich Euch unbedingt und gleich erzählen muss. Geschenkt hat es mir mein letztjährliches Wichtelkind, und ich sag an dieser Stelle nochmal 1000 Dank dafür.

Aber nun zum Hörbuch: Gut gegen den Nordwind von Daniel Glattauer
Der Titel, ich gebe es zu, hat mich Anfangs nicht angesprungen. Als ich jedoch zum Text auf der Rückseite kam, wurde meine Neugier geweckt.
Tja, Pech gehabt, denn bei mir läuft es streng nach dem Motto: "Was zuerst kam, wird zuerst gehört", und so musste Daniel Glattauer noch eine Weile auf's erhört werden warten.
Gestern Abend aber ging es los.

Die Geschichte beginnt mit einer E-Mail die irrtümlich im Mailaccount von Leo Leike landet. Die Mail ist von einer Frau, und sehr bald entwickelt sich der Irrläufer zu einer Geschichte in E-Mails. Die beiden beginnen regelmäßig zu korrespondieren und betasten sich, erst sehr vorsichtig, später sehr viel genauer und eine virtuelle Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf.
Mehr möchte ich Euch zur eigentlichen Story gar nicht verraten, ich bin selbst noch nicht ganz am Ende, aber ich genieße bis hier jede einzelne Mail der beiden.

Mehr Leben erhält das Hörbuch unbedingt durch die beiden Hauptsprechern: Andrea Sawatzki und ihr Lebenspartner Christian Berkel. Zwischen den beiden entsteht die Spannung der Geschichte noch ein bisschen mehr.

Ein absolutes Go für Gut gegen Nordwind, hört oder lest doch auch mal rein.

Erschienen bei Hörbuch Hamburg, Ungekürzte Lesung 288 Minuten 4 CD's

bis dann

Bin lecker zu Euch die erste

Meine Mom, eine Königin im Zubereiten von Desserts ist im Urlaub und da bot sich die Gelegenheit, das erste Produkt aus der Mondamin Aktion seid lecker zueinander auf Facebook auszuprobieren. Möchte mich an dieser Stelle nochmal für das tolle Paket bedanken.

Als Nummer 1 kam die Créme Caramel auf den Prüfstand.

Leider hatte ich meine Kamera gestern nicht parat, also muss der Bericht ohne Fotos reichen. Beim 2ten ist der Foto sicher wieder gezückt.

Die Zubereitung gestaltete sich super einfach: 200ml Sahne und 200ml Milch aufkochen lassen vom Herd nehmen und das Pulver hinzugeben. Danach in vier Dessertschalen oder eine Schüssel umfüllen und kaltstellen. Ich hatte mich für die Schüssel entschieden und in den ersten 20 Minuten gedacht, dass ich etwas falsch gemacht habe. Die Konsistenz sah doch sehr suppig aus, doch mit einem Mal wurde es fester und nach ca. 2 Stunden, habe ich die Créme vom eiskalten Balkon geholt.

Klar das es geschmacklich nicht zu 100 % Mama's das Wasser reichen konnte, aber für so schnell und komplikationslos zusammengerührt, muss ich der Caramel Créme ein Kompliment machen, geschmacklich lecker (sehr caramellig) und von der Konsistenz auch sehr ordentlich.

Fazit: das könnte mal wieder in unseren Dessertschüsseln landen.

Bis dann

Bevor ihr's in die Tonne kloppt

finde ich die Idee von Schenks Dir die bessere Methode um kleine Geschenke zu machen und Dinge die eigentlich zu schade für den Müll sind an interessierte Menschen weiter zu geben. Die Seite ist im Augenblick noch im Aufbau, und man kann auf einer Map ersehen, welche Geschenke in Umfeld vergeben werden. Wenn's denn läuft, finde ich das einen sehr guten Gedanken. *Daumen hoch*

Ihr könnt auch bei einem Gewinnspiel mitmachen bei dem es einen iPod Touch gibt, (dazu müßt ihr erster Einsteller mit Eurer Postleitzahl sein) Tipps dazu auf der Seite, ansonsten nimmst du an der Verlosung eines Amazon Gutscheines im Wert von 50 € teil.
3. bis 10. Platz: SchenksDir Gutscheine mit jeweils 5 kostenlosen Geschenk Anfragen.
Gewinnspiel endet am 28.Februar 2011.

Ich finds wirklich ne schöne Idee und drücke die Daumen für ein gutes Gelingen.

Bis dann

Welt der Gadgets Ladestation zu gewinnen

Auf Welt der Gadgets gibts in der Januarverlosung 5 Varta V-Men Home Ladestationen zu gewinnen. Teilnehmen könnt ihr per Twitter, Facebook oder Blog. Zeit bleibt Euch bis zum 13.Februar.

Genaue Regeln könnt ihr hier nachlesen.

Schaut dort ruhig öfter mal vorbei, zum einen gibts schöne Gewinnaktionen, zum anderen finde ich da öfter mal nette Ideen für Leute die schon alles haben und für die ich trotzdem ein Geschenk finden muss :-)

Ich wünsche Euch und mir viel Glück

bis dann

Freitag, 28. Januar 2011

1 Jahr Blogger United

gibt es dieser zu Tage zu feiern. Herzlichen Glückwunsch von hier *virtuelle Blümchen überreich*

Doch was ist Blogger United und worum geht es?
Auf der Seite habt ihr die Möglichkeit Euer Blog vorzustellen und damit in die Blogliste aufgenommen zu werden. In Arbeit ist auch gerade ein Blogverzeichnis in dem nach Kategorien verzeichnet wird.

Zum zweiten bietet Blogger United natürlich die Möglichkeit nach anderen für Euch interessante Blogs zu schauen, und je mehr sich dort eintragen umso mehr kann man finden. Eine Kurzbeschreibung auf der Startseite macht es leichter gleich zu sehen in was es in den neuen Blogs geht. Vielleicht vermisse ich gerade dein Blog noch?!? Tragt Euch ein.

Blogparaden können ebenso eingetragen werden wie Kleinanzeigen, bei denen ihr nach Gastautoren und Linktauschpartnern ebenso suchen könnt, wie euren Drucker unters Volk bringen.

Ihr seht, es lohnt sich wirklich mal reinzuschauen und zu stöbern. Ich wünsch Euch viel Spaß.

Und zum 1 Wiegenfest gibt es natürlich auch ein Gewinnspiel bei dem ihr 2x einen 50 € Gutschein von Amazon, einen 30 € getdigital Gutschein sowie zwei Bannerplätze im Format 125 * 125 für 5 Monate gewinnen könnt.

Insgesamt sind 18 Lose zu ergattern die ihr durch
a) einen Blogbeitrag 5 Lose
b) Text einbinden in der Sidebar 4Lose
c) Text einbinden ihr eurer Signatur unter allen Beiträgen 4 Lose
d) Twittern 2 Lose
e) Facebook: gefällt mir unter den betreffenden Artikel 2 Lose
und f) 1 Los wenn ihr bis zum 13.Februar teilgenommen habt
erhalten könnt.
Da dies die Kurzversion der Teilnahmemöglichkeiten ist, lest bitte hier noch einmal alles genau durch.
Teilnahmeschluss ist am 13.März 2011

Viel Glück und
bis dann

Donnerstag, 27. Januar 2011

Benachrichtigungskarte von Bauer Vertriebs KG

Falls ihr in den nächsten Tagen so wie ich heute von der Bauer Vertriebs KG eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten habt und schon Vorfreude verspürt, schaut bitte erst bevor ihr zum Telefonhörer greift auf dem Blog von Niceworlds vorbei, der gibt es einen interessantes Statement.

In diesem Sinne und  in der Hoffnung auf echte Gewinne.

Bis dann

Mittwoch, 26. Januar 2011

Valentins Verlosung bei Kittylea_76

Auf dem Blog von Kittylea gibts ne kleine aber feine Valentinsverlosung bei der ihr einen Gutschein für ein Fotoherz von Personello gewinnen könnt.

Teilnehmen könnt ihr wenn ihr
a) Leser werdet (was ihr aber hoffentlich schon alle seid)
b) twittert und oder facebooked
oder c) einen Blogbeitrag schreibt
d) erzählt was euer schönstes Valentinserlebnis war, oder wie für Euch ein perfekter Valentinstag aussieht.
Zeit hierfür habt ihr bis zum 31.Januar 2011. Hier könnt ihr nochmal alles genau nachlesen.

Ein perfekter Valentinstag ist für mich ein Tag an dem ich einfach mal eine Aufmerksamkeit geschenkt bekomme, ohne das Valentinstag ist. Denn schenken nur weil es betsimmte Daten verlangen, ist nicht so mein Ding.

Ich wünsche Euch viel Glück und falls ihr gewinnt viel Spaß bei der Auswahl Eures Bildes für das Herzchen.

Bis dann

Sunnys Dschungelgedanken II

Wer lügt? Sarah oder Jay?
Dazu hätte ich gerne mal Eure Einschätzungen. Denn nun scheint man ja soweit zu sein, das diese Frage die Nation in zwei Hälften spaltet :-)
Ich denke, obwohl mir Sarah wirklich mächtig auf den Zeiger gegangen ist, das sie diejenige ist die die Wahrheit seid, und... ich hab noch nicht mal mal ne wirkliche Begründung dafür. Das denke ich aus dem Bauch raus, und weil ich die betroffenen Minen so gedeutet habe. Für mich passt auch der Spruch "Betroffene Hunde bellen!"

Ganz besonders übel fand ich gestern, wie der Abgang von Rainer von den anderen Kandidaten einfach so übergangen wurde. Bei einer Eva Jacob oder Froonk wird aufgesprungen und umarmt, Sprüche gemacht u.s.w. Bei Rainer bleibt man einfach sitzen, und das obwohl man meiner Meinung nach deutlich sehen konnte, das er traurig und geknickt war, nimmt ein anderes Thema auf und läßt ihn einfach so hocken. Unhöfliches Pack das, ich hab mich darüber so geärgert, das ich die Sendung heute Abend gar nicht mehr anschauen mag. Ich mochte Rainer, weil er so ausgeglichen wirkte und nicht so gestelzt war und zu allem seinen Senf abgeben musste.

Also gibts morgen nüscht von mir zum Thema :-) aber vielleicht mag ja jemand die Feder übernehmen. Und bitte, schreibt mal eure Meinung zur Frage oben.

Bis dann

Sonntag, 23. Januar 2011

Sunnys Dschungelgedanken

Ich muss mich jetzt mal als absoluter Fan des Dschungels outen. Sicher wird mir in diesem Fall mein voyeuristischer Spaß daran, Leuten bei der Bewältigung von Schwierigkeiten zu zusehen, und wenn ich sie unsympathisch finde umso besser.

Zum Beginn der Staffel, so muss ich gestehen, konnte ich mit vielen Namen, die dort in Australien einzogen, nicht sehr viel anfangen. Jetzt kennt man sie ja "besser" und hat sich seine eigenen "Guten" und "Bösen" schon ausgeguckt.

Ich versuche mir immer vorzustellen, wie es wäre, wenn ich dort mit sein müsste. Wäre ich ein G-Promi, ich glaube, ich würde es sogar tun, nur um zu Testen, ob man das nicht irgendwie rum kriegen kann, ohne sich total ins Abseits zu kegeln und auch nicht einfach nur in der Masse unter zu gehen, was ja wohl Froooooooonck zum Verhängnis wurde.

Das Eva gestern rausgewählt wurde, war mir eine Wohltat, weil ich mit ihrer, für mich, zu sehr aufgesetzten Fröhlichkeit ziemlich auf den Wecker ging. Rainer hingegegen brauchte ich noch länger im Camp, kaum ist er im Bild, setzt bei mir ein wohliges Rauschen im Kopf ein und ich bin völlig relaxed. Bei näherem Hinsehen glaube ich aber, das ist gar nicht Rainer Langhans, schaut mal genau hin und denkt Euch die Locken weg und das Gesicht rasiert vor!! Das ist doch....... na klar!!! Reinhard Mey.

Die Aktion der eingeschmuggelten Luftballons fand ich cool, aber, falls ihr es noch gemerkt habt, Peer hat noch etwas unerlaubt mit in den Dschungel gebracht, genau seinen Kajalstift. Der sah nach der Höhle gestern zwar nicht mehr so toll aus, ist aber sonst jederzeit und gut im Bild.

Sarah ist in dieser Staffel das Salz in der Suppe, die aber jetzt schon arg versalzen ist. Ich kann ihr "seid mir nicht böse" und "ich konnte das nicht" schon lange nicht mehr hören. Ich vermute sehr stark, das sie beim Casting die Türen verwechselt hat und eigentlich zur Modell-WG wollte. Tja Frau Knappik, das ist dann jetzt wohl gelaufen, willkommen im Leben. Macht auch gar nichts, denn wenn sie um Zuschauerstimmen für's bleiben wirbt, wird relativ schnell klar wie gut (schlecht) es ihr in Wirklichkeit geht. Zur Not halt dochmal an einem Krokodilsfuß geknabbert oder zumindest seine Tränen für den nächsten rührigen Auftritt gesammelt.

Gitta hat mir gestern sehr viel Spaß gemacht, das Partyhütchen stand ihr ausgezeichnet, und als sie Mathieu für das Ausrechnen der "einfachen" Rechenaufgabe als ihren Einstein betitelt hat, wars schon der Knaller. Bloß bei der Schatzsuche, wie kommt ihr Herzchen darauf das Frauen öfter Lügen???? Das hab ich nicht kapiert, muss ich ja auch nicht, mit den Zipfelbuben habt ihr jetzt sicher Spaß.

So vielleicht fällt mir morgen wieder was zum Thema Dschungelcamp ein, ansonsten gilt es Dirk und Sonja gut zu zuhören, denn deren Sprüche zum Ablauf sind manchmal schon die halbe Miete.
"Matthée ist jetzt Froonck und Frei *haha*

Viel Spaß und
bis dann

Samstag, 22. Januar 2011

Gutscheinbox Blogger Gewinnspiel

Was anderes als Gutschein sollte es bei der Aktion der Gutscheinbox zu gewinnen geben?
Schön das sie von Amazon sind, denn von denen kann ich niiiiiiee genug haben, und ich glaub, Euch geht es da ganz ähnlich.

Die aktuelle Teilnehmerzahl beträgt 51 also habt ihr noch extrem gute Chancen an einen der Preise zu kommen:
2x 50 Euro Amazon.de Gutschein
6x 20 Euro Amazon.de Gutschein
8x 10 Euro Amazon.de Gutschein

Was müßt ihr tun? Nachzulesen ist das Ganze erst mal hier.

Schreibe einen Beitrag über den Shop, der dir auf der Gutscheinbox am besten gefällt, setze dabei jeweils einen Link auf die Gutscheinbox und einen auf den ausgewählten Shop, fülle danach den Teilnahmeschein aus, und das war's. Keine so große Geschichte, oder. Also ran an die Griffel und durchgestartet. Zeit bleibt bis zum 28.Februar 2011.

Meinen Lieblingsshop ist Amazon auf der Gutscheinbox und weil ich dort immer leicht ein paar zusätzliche Schnäppchen und Rabatte finden kann, schaue ich immer wieder gerne rein.

Viel Glück und

Bis dann

Der Dichter in dir wird gefordert

und wenn es gut läuft mit einem Preis belohnt.

Airline-direct veranstaltet ein kreatives Gewinnspiel für Webseitenbetreiber und Blogger. Ein Gedicht, egal ob Vierzeiler oder viel, viel länger wird gesucht. Einzige Bedingung; die Worte Hotel und Flug müssen integriert sein.

1. Preis:
Flug und zwei Übernachtungen inkl. Frühstück im ECONTEL HOTEL Berlin Charlottenburg für zwei Personen
2. Preis:
Eine Übernachtung für zwei Personen inkl. Frühstück im ECONTEL HOTEL Berlin Charlottenburg oder wahlweise in einem anderen Hotel der Amber Hotel Gruppe
3. Preis:
Ein Freiflug (Hin- und Rückflug) für eine Person im Wert von bis zu 300 € mit beliebigem Flugziel

An die Preise sind teilweise Bedingungen und bestimmte Reisedaten geknüpft, schaut also erstmal ob ihr da auch verreisen könntet.

Zeit zum Nachdenken und Dichten Eures Beitrages habt ihr bis zum 13.Februar 2011.
Ich wünsche Euch schöne Ideen und hängen nun meinen lyrischen Erguss an:

Jetzt brauche ich, und das ganz schnell
einen Reim auf's Wort Hotel,
Dieses würd ich gern besuchen,
brauchte dabei nicht zu Fluchen,
denn als Gewinn gibts bei airline-direct,
nen Flug mit Hotel habt ihr das schon gecheckt?
Beeilt Euch, seid kreativ und schreibt,
was Euch in die Welt raustreibt.
Schreibt was Schönes vor der Frist
es lohnt die Mühe, die man vergisst,
wenn Eure Hand die glückliche ist.

Viel Erfolg und

Bis dann

Tassimo- heißgeliebter Latte Macciato

Mein Sieger!!
Zur Ergänzung meines Tassimo Berichtes habe ich den Latte Macciato nach einigen Versuchen zu meinem Sieger der Geschmackstypen erwählt. Wenn ich den auf dem Bild sehe, könnte ich schon wieder zur Maschine laufen.

Und weil ich gerne mal herum experimentiere, habe ich mir dazu den Caramelsirup von Monin gekauft, den auch einige Cafe's gerne benutzen. Ich kann Euch sagen, ein Schuß davon hinein, ein bis zwanzig Caramelkekse dazu, und die Welt um mich ist komplett vergessen, zumindest bis das Glas leer ist.

Wenn man bedenkt, das man vor einigen Jahren nur zwischen Kaffee schwarz und/oder Milch und Zucker wählen konnte, hat sich da Gott sei Dank ja einiges getan.

Fröhliches Kaffeeschlürfen und

Bis dann

Die Saat von Fran Ray



Nun habe ich auch mal einen Gentechnik Thriller gelesen, und möchte Euch hier davon berichten.
Die Saat von Fran Ray erzählt die Geschichte von Ethan, dessen Frau "angeblich" Selbstmord begangen hat. Im Umfeld des Autors geschehen eine Menge (und mit Menge meine ich wirklich viele) Morde.
Schnell wird klar, das bei dem Tod seiner Frau nachgeholfen wurde.

Verschiedene Handlungssträngen in verschiedensten Orten der Welt, wo Morde oder fingierte Unfälle passieren, von denen Ethan stets irgendwie erfährt, lassen in ihm den Wunsch den Mörder seiner Frau finden und zur Strecke bringen immer dringlicher werden. Bald ist er selbst mitten im Geschehen und der Schusslinie.
Sehr gelungen finde ich, dass ich fast bis zum Schluss rätselte, wie das Ganze zusammen hängen könnte, was mich mächtig bei der Sache hielt und zum raschen Weiterlesen verleitete.

Das hochaktuelle Thema wird von mehr als einer Seite beleuchtet und kann zum Nachdenken anregen. Mir hat die Story gefallen, wenn auch mit der Einschränkungen dass es keiner so große Zahl an Opfern eines Komplotts bedurft hätte, um das Buch spannend zu halten.
Für die entspannte Unterhaltung ist es dennoch zu empfehlen.

Fran Ray: Die Saat
Taschenbuch: 512 Seiten 
Verlag: Bastei Lübbe  
ISBN-10: 3404164113 
ISBN-13: 978-3404164110

Bis dann

Sonntag, 16. Januar 2011

Internettis coole Verlosungsaktion

Auf dem Blog Internettis Universum findet ihr im Moment ein schönes Gewinnspiel bei dem ihr ein persönlich gestaltetes Fotokissen von Personello gewinnen könnt.
Hier seht ihr schon mal wie so ein Kissen aussehen könnte, aber ich bin sicher, ihr habt noch viel schönere Bilder und Ideen.

Dabei habt ihr verschiedene Möglichkeiten um in den Verlosungstopf zu gelangen: Lesen, Twittern, Facebooken und Bloggen. Zeit für die Teilnahme bleibt Euch bis zum 23. Januar 2011. Hier könnt ihr Euch das Ganze genauer anschauen.

Ich mache gerne mit und würde mich freuen, wenn der eine oder andere auch noch mitmacht und vor allem auch Leser des Blogs wird. Ich komm immer wieder gerne hin. Schauts Euch doch auch mal an.

Bis dann

Samstag, 8. Januar 2011

eine coole Aktion

läuft gerade bei t-shirt-drucker.

Drauf geschupst wurde ich vom sabo(tage)buch und die liebe Sabo hats bei Melli gelesen. Danke Euch beiden.

Aber jetzt, worum gehts? Es nennt sich 


Große Aktion für Bands, Rock'n Roller und andere Musiker: 100 x 10 Shirts zu verschenken
und da wir ja gestern Abend quasi ne Band gegründet haben (grins) mach ich einfach mal mit.

Text von der Seite:  
Alles was ihr dafür machen müsst, ist einen Link (Textlink oder Banner mit unserem Code) zu www.t-shirt-drucker.de auf eure Webseite zu setzen und schon bekommt ihr 10 T-Shirts (Promodoro Premium) mit dem Aufdruck eures Bandnamens geschenkt! Die Aktion ist limitiert auf 100 x 10 Shirts und der Link muss 1 Jahr stehen bleiben.
Das ist ja wirklich nicht zuviel verlangt, gell???


T-Shirt-Druck Textildruck

Bleibt jetzt nur noch die Frage ob wir Netti's Vorschlag mit den wild Chicks umsetzen, oder doch ne wilde 13 werden.

Bis dann

Gestern waren wir mal wieder richtig schräg drauf

Muss ich Euch rasch mal erzählen. In unserer Truppe des Mädelsstammtisches haben wir ne Maus, die schon immer sehr für Heiner Lauterbach schwärmt. Anlässlich ihrer Hochzeit hat eines der Meedscher die Agentur von ihm angeschrieben und um ein Autogramm mit Widmung zu ihrer Hochzeit gebeten.

Das kam dann auch, sehr nett gemacht, mit Bild und persönlicher Widmung.

Von der gesamten Truppe hat sie auch noch ein Lied geschenkt bekommen. Dazu habe ich einen neuen Text zu Männer sind Schweine geschrieben. Sie will den Heiner. Das haben wir einige Male geprobt, und gestern dann, sektbesseelt, aufgenommen und in youtube gestellt. Leider ist die Aufnahme sehr dunkel geworden, aber ich glaube ihr seht, wir hatten echt Spaß.



bis dann

Häägen-Dazs im Abschlusstest

Leider hat es ja bis zum nächsten Mädelsstammtisch etwas gedauert, aber gestern gab dann den Eistest bei unserem Treffen.
Die meisten der Mädels waren sehr angetan von der neuen Sorte Chocolate, Pralines & Caramel, aber ein zwei Kandidatinnen war es im Ganzen zu süß.


Was mir besonders gut geschmeckt hat, waren die Stückchen im Eis, die haben sich so lecker mit der zarten Eiscreme ergänzt.


Auf jeden Fall könnt ihr, wenn ihr die Bilder anschaut schon ahnen, das kein Krümmelchen übrig geblieben ist.


Bitte nicht auf die Unordnung am Platze achten, da war einiges im Gange :-)  




Mein Kind schaut als ob sie sagen wollte: Wie nix mehr da?!?





und die Genusstruppe :-)


Wir waren uns rasch einig, das wir uns für den nächsten Eis-Test von Häägen-Dazs gerne wieder zur Verfügung stellen.


Bis dann

Montag, 3. Januar 2011

blog.plus 1000 € Wunschzettel Aktion

Ihr alle Kennt Plus mit seinen sprechenden kleinen Preisen. Auf der Homepage von Plus gibt es auch einen Blog, den vielleicht noch nicht alle von Euch entdeckt haben. Es lohnt sich aber, ab und an dort vorbei zu schneien, denn es gibt außer dem Plus des Tages, bei dem ihr klasse Angebote finden könnt, auch öfter mal etwas interessantes für Blogbetreiber. Und dieses Mal lohnt sich das vorbeischauen und mitmachen sehr. Die große Wunschzettel-Blogparade ist ausgeschrieben und ihr könnt dabei eine Menge gewinnen.

Hier gehts direkt an den Start

Schreibt auf euremBlog einen schönen Artikel über die Aktion und sucht Euch aus, was ihr für 1000 € einkaufen würdet. Den die bekommt der als bester Beitrag ausgewählte Beitrag. Aber auch die nächstplatzierten haben keinen Grund traurig zu sein, denn es gibt außerdem einen 250 € Gutschein und für den dritten Platz 100 €. Das nennt sich zurecht zweites Weihnachtsfest im Januar, oder?

Und wer mitmacht hat jetzt schon gewonnen, den jeder Beitrag bekommt einen 25 € Gutschein für eine Bestellung von mindestens 75 €. Wer also schon ein Auge auf ein Produkt desw sehr großen Sortiments geworfen hat, sollte in jedem Fall die Feder, bzw die Tastatur schwingen.

Nun mal zu meinen bescheidenen Wünschen.

Da meine Küchenmaschine vor einiger Zeit die Grätsche gemacht hat, steht dies hier an erster Stelle Beem KM-1700S
und damit wären es 141,69 € Euro weniger zur Verfügung. Taschenrechner raus: Rest 858,31 €
Da müsste sich jetzt auch noch was für meine Tochter finden lassen, hmmm mal nachdenken.

Ja, das ist es ein Camcorder von Panasonic in cooler Farbe, das würde ihr gefallen:
219, 95 € Euro weniger, aber immer noch ne Menge übrig: 638,36 € dann gehe ich doch mal auf die Suche für meinen Göttergatten.

Wolf, komm mal her, was hältst du hiervon? Atika Gährungssäge, ich glaub, sowas leihst du immer bei deinem Vater, oder?

Bleiben noch immer 520,41 €. Himmel ist gar nicht so einfach mal 1000 € auf einmal zu verplanen. Mal sehen, dann sind jetzt mal meine Eltern dran.

Ich finde, das könnten wir in eurem Garten noch gut gebrauchen (nicht das ich da auch meinen Nutzen daraus ziehen könnte, lach) Aber damit kann ich nur 144, 95 € abziehen und habe immer noch 375,46 € übrig.

Ach, dann kommt jetzt mal die beste Freundin an die Reihe, wenn ich schon in Geberlaune bin.
Ich finde wir könnten Deinen alten Drahtesel mal gegen ein Noblesse-Nostalgie Hollandrad austauschen, und das sähe dann so aus:




So nun ist bald das gesamte Geld verplant: Abzüglich der 219, 95 € bleiben nun noch 155,51 € und da Oma alles hat wat se braucht, verprasse ich die ganz ungeniert für meinen zweiten und dritten Wunsch:

Eine Samsung Festplatte 500 GB  (58,95 €) weil ich so viele Bilder habe die mal wieder extern gelegt werden müssten und den Philips Blu-ray Player UE BDP 2700/12 (89,95€)
damit ich zum Thema Blu-ray auch mal was verlauten lassen kann.


Hmm, jetzt hab ich noch 6,61 € übrig, die lass ich dann mal für die Versandkosten stehen und drücke Euch und mir den Daumen, das eventuell der eine oder andere Wunsch in Erfüllung gehen möge.

Ihr habt Zeit Euch bis zum 31. Januar auch noch zu beteiligen und den Blog von Plus könnt ihr Euch das ganze Jahr anschauen.

Viel Glück und

bis dann

Wählt Euren Produkttest 2010

Nadine hatte auf ihrem Blog, eine schöne Idee, die ich hier gerne aufgreifen und an Euch weiter geben möchte.

Viele von uns haben das Jahr über die Möglichkeit verschiedene Produkte zu testen und darüber zu berichten. Dabei ergibt sich zwangsläufig, daß man einige Sachen ein klein wenig lieber testet. Sie stellt nun die Frage, an welchen Test ihr im vergangenen Jahr den meisten Spaß hattet.

Die ersten Beiträge und die genaue Idee könnt ihr hier nachlesen!!!

Meine Zeit als Blogger ist ja noch nicht so lange und doch durfte ich schon das eine oder andere ausprobieren. Und ich muss sagen, eigentlich war alles auf seine Art cool und hat Spaß gemacht. Trotzdem muss ich küren und will mich auch nicht länger drum drücken.

Häägen-Dazs I 
Häägen Dazs II
Häägen Dazs III
Mir hat dieser Test sehr viel Spaß gemacht, weil ich diese Eiscreme liebe, und man sich die im Normalfall nur zu ganz besonderen Anlässen leistet, (so geht es zumindest mir)

Die Seifennase
weil ich schon beim Anbringen dieses Teils, eine heiden Spaß hatte, und ich es bis heute witzig finde, ins Bad zu kommen und sie zu sehen und zu benutzen.

und natürlich, und das hat alle anderen Produkte, auf einen Platz nach hinten gehauen:
Meine jetzt schon heißgeliebte Tassimo
weil die Maschine mir göttliche Kafee's in ganz vielen unterschiedlichen Varianten raushaut. Ich glaub, da muss man sonst nicht mehr viel dazu sagen.

Okay, vielleicht habt ihr Lust auch noch mitzumachen, Nadine hat ihre Frist auf den 15.Januar 2011 verlängert.

Viele Grüsse anNadine's Blog und gutes Gelingen

bis dann

Die liebe Melli aus Osna

feiert in diesen Tagen ihren ersten Blog Geburtstag!!!

Von hier aus erst einmal die herzlichsten Glückwünsche
Aus diesem Anlass hat sie sich eine schöne Happy-Birthday und Danke an die Leser Aktion ausgedacht, auf die ich Euch gerne aufmerksam machen möchte. Es gibt 9 wirklich schöne Preise gewinnen, die ihr hier in Ruhe studieren könnt.
Ich persönlich stehe ja auf die Sachen von Häfft , aber auch die anderen Preise, wie z.B ein Haarglätter oder Pralinen finden sicher ihre Liebhaber.

Damit ihr in den Genuss einer der Preise kommt, gibt es mehrere Möglichkeiten, zum einen einen Blogbeitrag, *grins*, das ist er!! Bei dem es Extra-Lose für jeden verlinkten Gewinnsponsor gibt.
Zusätzlich könnt ihr Melli's Blog per E-Mail abonnieren, eine Kreativbeitrag verfassen, Twittern und Facebook ist ebenfalls an Bord an Beitrag im öffentlichen Forum wird auch mit Losen belohnt.

Wieviele Lose es für was gibt und was dabei zu beachten ist, lest ihr bitte hier genauer. 
Zeit habt ihr bis zum 19.Januar 2011.

Ich hoffe ihr macht alle mit und bleibt auch als Leser, den Melli betreibt, wie ich finde, ein sehr schönes Blog, und ich wünsche ihr viele weitere Jahre.

Bis dann 

Ich bin Apple Fan

na klar, wer nicht?
Ich bin es seid dem ersten iPod obwohl ich mit der Bedienung von iTunes noch immer manchmal etwas auf dem Kriegsfuß stehe, doch ich weiche ab.

Kennt ihr MACSNAP? Das ist eine Seite die Euch Tipps zu Aktionen rund um Apple und mehr gibt. Da kann man im Augenblick zum Beispiel nachlesen welches iTunes Geschenk an diesem Tag aktuell ist oder welche Songs es bei Amazon gerade gratis zum Herunterladen gibt. Kurz um, es sind eine Menge nützlicher Tipps abrufbar.

Zudem wird gerade ein Gewinnspiel veranstaltet bei dem es 5 verschiedene Möglichkeiten gibt an Lose zu kommen.
Das gibt's zu gewinnen:  Apple TV 2. Generation, iTunes-Gutschein im Wert von 50 € und 25 € und einen iTunes Gutschein im Wert von 25 € für den besten Verbesserungsvorschlag für die Webseite.

Die Teilnahme kann über Twitter, Facebook, Blog, Kommentar oder Verbesserungsvorschlag stattfinden. natürlich geht auch eine Mischung. Lest Euch hier alles nochmal genau durch.

Zeit habt ihr bis zum 16. Januar, viel Glück und

bis dann