Sonntag, 12. Dezember 2010

Meine jetzt schon heißgeliebte Tassimo

soooo, nach ungefähr 30 Tassen verschiedensten Kaffees kann ich nun mal meine Beurteilung zur Tassimo aufschrieben.

Ich bin eine der 1000 glücklichen Testern die ein Welcome-Package mit einer Auswahl an JACOBS Krönung Kaffeespezialitäten, einer TASSIMO T40, und weiteren Specials erhalten haben.

obenauf der Kaffee Große Freude
So kam das Paket:
und alles raus gezerrt :-)






Nachdem die Maschine aufgestellt war und die relativ schmal gehaltetene Bedienungsanleitung studiert war (Gott sei Dank, ich hasse lange und unverständliche Anleitungen) ging's los.
Und die nette kleine Kanne gleich nebendran





Danke auch nochmal für die nette Zugabe der Kanne und des zusätzlichen Kaffee's

Tank füllen:





Reinigungläufe absolvieren, geliebte Snoopy Tasse drunter stellen und ab gings mit Cafe Crema.





Was mit gleich auffiel ist, dass ich die Maschine als relativ laut empfinde. Es hat ganz schön gescheppert, bevor die Crema unten heraus kam.

Das war meine erste Creme, gar nicht schlecht für den Anfang:



Mittlerweile habe ich Latte Macciato, Cappuccino und den "normalen" Kaffee getestet und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Ich schaue bei jedem Einkauf, was ich als nächstes probieren kann und hoffe auf noch viele andere Kreationen.
Mal sehen, welche meiner Freundinnen sich nach dem Austesten bei mir auch für eine Tassimo entscheidet.

Nochmals aller herzlichsten Dank an Jacobs für diese geniale Aktion, ich sehr froh, das ich zum Kreise der Auserwählten gehört habe.

Bis bald und schönes Kaffeeschlürfen

Kommentare:

  1. noch 'ne Kaffee-Sandra ;) Caramel-Macchiato ist legga!!!

    AntwortenLöschen
  2. ..ich hatte gerade einen Latte Macchiato aus derselbigen....natürlich der Tassimo, die in meiner Küche steht :-))

    AntwortenLöschen
  3. lasst Euch den Kaffee gut schmecken ich muss weiter mit meiner Senseo den Kaffee von Jakobs geniessen ist aber auch voll legga

    AntwortenLöschen