Sonntag, 12. Dezember 2010

Hohes C Heimische Früchte Pflaume-Apfel

kam für mich völlig überraschend per Post zu mir. Was für ein Glück, ich liebe Pflaume, bei Apfel bin ich eher vorsichtig, weil es viele Apfelsäfte gibt, die ich nicht besonders mag.
Interessante Mischung Pflaume-Apfel

Hier schmeckte der Saft mehr nach Pflaume, was mir gut gefiel. Hatte ihn vorher schon ne Weile im Kühlschrank, dadurch war er etwas zu kalt, das nächste Glas nehm ich erst, wenn der Saft nicht mehr ganz so kalt ist.
Was mir nicht so gut gefällt, ist dass die Flasche nicht ins Recyclensystem rückführbar sind. Trotzdem war's lecker und ne schöne Überraschung, danke schön.

Bis dann

1 Kommentar:

  1. Wir werden auch gleich probieren.....wobei ich Pflaume gar nicht mag...und Darian allergisch auf Äpfel und Direktssaft ist......na ja...dann muss Tino herhalten...hört sich ja erstmal ganz gut an ;-)

    AntwortenLöschen